„Ganz auf der Rolle“

Die neue  Orgel in dem multifunktionalen Kirchen- und Gemeinderaum nimmt mit einfachen Mitteln architektonischen Bezug zu der kargen aber geschmackvollen Ausstattung. Das gesamte Instrument ist samt Podium fahrbar und wird so allen Veranstaltungsformen gerecht.

Dieses Projekt war für uns eine große Freude, da unser Instrument ein defektes elektronisches Vorgängerinstrument ersetzt.

Disposition

Hauptwerk

Gambe 8´
Gedackt 8´
Prinzipal 4´
Flöte 4´
Oktave 2´

Pedal

Subbass 16´

PK, Orgel auf fahrbarem Podest