Die Orgel in Sottrum ist 1867 durch Heinrich Schaper erbaut und 1896 durch August Schaper erweitert worden. Während einer Renovierung 1956/57 wurde die Balganlage durch die Fa. Kemper, Lübeck entfernt und die Pedaltraktur wurde umgebaut.

Das kleine, aber feine Instrument wurde von uns liebevoll gereinigt und restauriert. Spieltisch, Manual- und Pedalklaviaturen wurden aufgearbeitet, die Traktur, Manubrien und Registermechanik aufgearbeitet und instandgesetzt, das Pfeifenwerk restauriert, aufgearbeitet und gereinigt. Auch die Windladen wurden umfangreich aufgearbeitet, die ursprüngliche Balganlage, sowie Pedalgehäuse und -mechanik rekonstruiert und das gesamte Instrument auch klanglich wieder dem ursprünglich durch Schaper angelegten Zustand nahegebracht.

Disposition

Hauptwerk

 Prinzipal 8′
Salicional 8′
Gedact 8′
Flöte 4′
Waldflöte 2′
Mixtur 3-fach 2′

Pedalwerk

 Subbaß 16′
Principal 8′